Jugendreferent*in (m/w/d) für das Kath. Jugendreferat in Biberach, Projektstelle mit Schwerpunkt auf geschäftsführenden Aufgaben (50 %)

Wir sind das Bischöfliches Jugendamt, das Fachamt für katholische Kinder- und Jugendarbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Außerdem haben der BDKJ als Dachverband und viele seiner Mitgliedsverbände ihre Diözesanstellen bei uns im Haus. Bei uns arbeiten (Sozial-)Pädagog*innen, Theolog*innen und andere Berufsgruppen im Team zusammen, um an verschiedenen Standorten junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und in ihrem ehrenamtlichen Engagement zu begleiten und zu fördern.

Wir suchen ab 1. März 2023 für das Katholische Jugendreferat in Biberach eine*n Jugendreferent*in (m/w/d) Projektstelle mit Schwerpunkt auf geschäftsführenden Aufgaben mit 50 % Stellenumfang, befristet bis 31.07.2024

Referenznummer 2022-30-GF-BC

 

Zu Ihren Aufgaben gehören

Du

•             entwickelst gerne im Team tolle Projektideen und Aktionen?

•             kannst Jugendliche bestärken ihre Interessen wahrzunehmen?

•             trittst gerne ein für eine Kirche, die sich die Themen Beteiligung, Diversität und Nachhaltigkeit auf die Fahnen schreibt?

•             bist neugierig auf Strukturen und Prozesse, die du mit deinen Ideen mitgestalten kannst?

•             bringst dich als Person ein und überzeugst uns durch deine Fachlichkeit?

•             machst gern konzeptionelle Arbeit und behältst den Überblick über komplexe Sachverhalte?

 

Dann bist du bei uns genau richtig! Wir bieten neue spannende Herausforderungen für Berufserfahrene und vielfältige großartige Einstiegsmöglichkeiten für Berufsanfänger*innen.

Wir erwarten von Ihnen

Du bringst mit:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im (sozial-)pädagogischen Bereich, Sozialmanagement, Sozialwirt oder einen vergleichbaren Abschluss
  • eigene Erfahrungen in Feldern der Bildungsarbeit, idealerweise in der verbandlichen/kirchlichen Jugendarbeit
  • Fähigkeiten in der Prozess- oder Projektsteuerung, im konzeptionellen Arbeiten und Freude an Öffentlichkeitsarbeit
  • ein hohes Maß an Kommunikations-, Team-, Vernetzungs- und Organisationsfähigkeit
  • deine Identifikation mit den Zielen und Werten katholischer Jugendarbeit und deine Mitgliedschaft in der katholischen Kirche.

Wir bieten

Wir bieten dir vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und Platz, deine Ideen gemeinsam mit anderen in die Tat umzusetzen. Wir garantieren dir eine qualifizierte Einarbeitung durch ein umfangreiches Kursprogramm, fördern regelmäßige Weiterqualifizierung und Coaching und unterstützen dich in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Als Jugendreferent*in findest du dich in der Entgeltgruppe 10 AVO DRS wieder.

Ort

Dienstsitz ist in Biberach

Kontaktinformationen und Informationen zur Bewerbung

Andreas  Bühler
Bischöfliches Jugendamt
Antoniusstraße 3
73249 Wernau
07153 - 3001 - 116 / -117
dioezesanleitung@remove-this.bdkj-bja.drs.de

Bewerbungsschluss

12.01.2023