Das Landesnetzwerk Internationale Jugendarbeit in Baden-Württemberg stellt sich vor

Das Netzwerk Internationale Jugendarbeit Baden-Württemberg ist ein Zusammenschluss von Institutionen, Einrichtungen und Trägern, sowie Expert*innen im Feld der außerschulischen Internationalen Jugendbildung.

Ziele:

  • die vorwiegend außerschulische Internationale Jugendarbeit in Baden-Württemberg stärken und deren Themen ins Land tragen,
  • in Kooperation voneinander lernen und profitieren und sich als Personen und Organisationen besser kennenlernen,
  • uns selbst und andere Akteur*innen durch kollegiale Beratung, insbesondere zur politischen Arbeit, gegenseitig stärken
  • Jugendliche erreichen, die bislang weniger bis nicht erreicht wurden, 
  • Träger, Fachkräfte und weitere Multiplikator*innen einbinden, die oder deren Zielgruppe bisher weniger erreicht werden konnten,
  • gemeinsam als fachlich anerkannte und starke Lobby gegenüber der Landes- und Kommunalpolitik in Baden-Württemberg erfolgreich sein
  • dabei unter anderem mehr Ressourcen für die Internationale Jugendarbeit erreichen,
  • konkrete Vorhaben in Forschung, Lehre und Ausbildung anstoßen und für externe Partner und Medien ein wichtiger Ansprechpartner sein.

Umsetzung:

  • Austausch durch themenfokusierte Netzwerktreffen
  • Fachveranstaltungen wie Fachtage und Qualifizierungstage
  • Bedarfsorientierte Workshops
  • Erstellen von Positionspapieren und Arbeitshilfen
  • Zielbezogenen Arbeit in Arbeitsgruppen

Zusammensetzung des Netzwerkes:

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport (indirekt)

Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration (indirekt)

Landkreistag, Städtetag, Gemeindetag (indirekt)

KVJS (Landesjugendamt)

Landesorganisationen der Jugendarbeit:

Landesjugendring BW

lokale Eurodesk-Servicestellen:

  • friedrichshafen.‍de
  • Jugendstiftung.de
  • Jugendagentur Stuttgart
  • Kreisjugendring-rv.de
  • lrarw.de
  • sjr-ulm.de
  • vhs-tuttlingen.de

Eurodistrikte

  • bas-rhin.fr
  • eurodistrict.eu

Internationale Bodenseekonferenz

binationale Institute (dt.-franz., dt.-amerik.)

gemeinnützige Austauschorganisationen

Träger der Jugendarbeit (verbandlich, kommunal, fachlich)

Die genaue Zusammensetzung des Landesnetzwerks, sowie Kontaktdaten der beteiligten Einrichtungen sind bei der Fachstelle Internationale Jugendarbeit bei der Akademie der Jugendarbeit, Corrina Bosch, 0711/896915 -14, corrina.bosch@remove-this.jugendakademie-bw.de, zu erfragen.