Referent (m/w/d), (80 %)

Die Freiwilligendienste in der Diözese Rottenburg-Stuttgart gemeinnützige GmbH ist anerkannter Träger für Freiwilligendienste in Baden-Württemberg, der jährlich rund 1.200 Freiwillige begleitet.

Wir suchen ab sofort für das Regionalteam Nord am Standort Wernau einen Referent (m/w/d).

 

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Organisation des Freiwilligendienstes in den Dienstformaten FSJ, BFD, BFD 27+ und Weiterentwicklung des Angebots
  • Organisation, Begleitung und Weiterentwicklung unseres internationalen Dienstes Europäischer Solidaritätskorps (ESK)
  • Verantwortung für die Bildungsmaßnahmen in unseren Freiwilligendienstformaten und Begleitung der Honorarkräfte, die diese durchführen
  • Beratung von Bewerber*innen und Vermittlung dieser an unsere Einsatzstellen
  • Kooperation mit Einsatzstellen und Begleitung sowie Beratung der Anleitungspersonen der Freiwilligen

Wir erwarten von Ihnen

  • Ein abgeschlossenes Studium der (Sozial-)Pädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in verbandlicher/kirchlicher Jugendarbeit oder in anderen pädagogischen Bereichen der Bildungsarbeit
  • Kenntnisse im internationalen Projektmanagement und erste Arbeitserfahrungen im interkulturellen Kontext, verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Interesse und Ideen, gemeinsam in einem motivierten Team das Gesamtangebot der Freiwilligendienste DRS gGmbH weiterzuentwickeln
  • Bereitschaft die christlichen Ziele der Freiwilligendienste mitzutragen und an deren Erfüllung mitzuarbeiten

Wir bieten

Vergütung nach Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS) bis Entgeltgruppe 11

Ort

Wernau

Kontaktinformationen und Informationen zur Bewerbung

Bewerbung an Bereichsleitung
Freiwilligendienste in der Diözese Rottenburg-Stuttgart gGmbH
Antoniusstr. 3
73249 Wernau
071533001-413 / -415
bewerbung@remove-this.freiwilligendienste-rs.de

Bewerbungsschluss

25.06.2020