Projektstelle "Hauptamt stärkt Ehrenamt – Jung & Engagiert im Bodenseekreis" (75%)

Projektstelle zur Planung, Koordination und Umsetzung des Projekts "Hauptamt stärkt Ehrenamt – Jung & Engagiert im Bodenseekreis". Das Projekt „Jung & Engagiert im Bodenseekreis" zielt darauf ab, das freiwillige und ehrenamtliche Engagement junger Menschen im Landkreis systematisch und gezielt zu fördern.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Planung, Koordination und Umsetzung der einzelnen Projektbausteine:
    o Qualifizierung von Engagement-Managerinnen und –managern mit dem Schwerpunkt Förderung von jungem Engagement
    o Förderung von Jugendprojekten und Jugendpartizipation, Mentoring-Projekten
    o Stärkung des jungen Engagements auf Kreisebene
    o Weiterentwicklung der ehrenamtlichen Strukturen und Organisationsformen
  •  Information, Beratung und Vernetzung der ehrenamtlichen Strukturen im Landkreis Bodenseekreis
  • Konzeption und Umsetzung von Fachtagen und Qualifizierungsmaßnahmen für Ehrenamtliche und freiwillig Engagierte im Bodenseekreis
  • Projektmittelverwaltung
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen und Berichten für den Zuwendungsgeber
  • Akquise und Begleitung von Ehrenamtlichen, Referenten und Honorarkräften
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit mit dem Deutschen Landkreistag sowie dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Wir erwarten von Ihnen

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik oder einer anderen relevanten Fachrichtung.
  • Erfahrung in der Förderung von freiwilligem Engagement, der Jugendarbeit und/oder der Jugendbeteiligung.
  • Erfahrung im Projektmanagement.
  • Erfahrung in der Erstellung von Verwendungsnachweisen, der Projektmittelverwaltung und der Bewirtschaftung von öffentlichen Fördermitteln.
  • Freude daran konzeptionell zu arbeiten sowie Kreativität und Offenheit für die Entwicklung und Umsetzung neuer Projekte.
  • Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und Ehrenamtlichen
  • ehrenamtliche Erfahrungen.
  • strategisches Geschick, Verhandlungssicherheit und Kommunikationsfähigkeit.
  • Mobilität (Führerschein Klasse B).

Wir bieten

  • eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe TVöD SuE 15
  • die Einbindung in ein multiprofessionelles Team, das sich vertrauensvoll und wertschätzend unterstützt
  • einen modernen Arbeitsplatz mit attraktiven Arbeitsbedingungen und familienfreundlichen Regelungen, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, betrieblichem Gesundheitsmanagement und Jobticket
  • eine Stelle, die grundsätzlich teilbar ist, jedoch erwarten wir zeitliche Flexibilität (Job-sharing); bitte teilen Sie bei der Bewerbung den möglichen Stellenumfang mit.

Ort

Friedrichshafen, Bodenseekreis

Kontaktinformationen und Informationen zur Bewerbung

Anja Zimmermann
Landratsamt Bodenseekreis, Jugendamt
Albrechtstr. 75
88045 Friedrichshafen
07541 204-5541
anja.zimmermann@remove-this.bodenseekreis.de

Bewerbungsschluss

16.05.2021