2 Projektstellen „Hauptamt stärkt Ehrenamt – Jung & Engagiert im Bodenseekreis“ (150 %)

Der Landkreis Bodenseekreis ist gemeinsam mit weiteren 17 Landkreisen am Verbundprojekt „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ des Deutschen Landkreistages (DLT) beteiligt. Das Verbundprojekt wird von 2020-2022 durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert. Ziel des Verbundprojektes ist es, die Ehrenamtsstrukturen in ländlichen Regionen zu stärken.

Das Teilprojekt „Jung & Engagiert im Bodenseekreis" zielt darauf ab, das freiwillige und ehrenamtliche Engagement junger Menschen im Landkreis Bodenseekreis gezielt zu fördern. Für die Umsetzung des Projekts haben wir 1,5 Projektstellen ausgeschrieben.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Planung, Koordination und Umsetzung der einzelnen Projektbausteine:

              Qualifizierung von Engagement-Managerinnen und –managern mit dem Schwerpunkt Förderung von jungem Engagement
              Förderung von Jugendprojekten
              Förderung von Mentoring-Projekten
              Förderung von Jugendpartizipation
              Stärkung des jungen Engagements auf Kreisebene
              Weiterentwicklung der ehrenamtlichen Strukturen und Organisationsformen

  •  Information, Beratung und Vernetzung der ehrenamtlichen Strukturen im Landkreis Bodenseekreis
  •  Konzeption und Umsetzung von Fachtagen und Qualifizierungsmaßnahmen für Ehrenamtliche und freiwillig Engagierte im Bodenseekreis
  •  Projektmittelverwaltung
  •  Erstellung von Verwendungsnachweisen und Berichten für den Zuwendungsgeber
  •  Akquise und Begleitung von Ehrenamtlichen, Referenten und Honorarkräften
  •  Öffentlichkeitsarbeit
  •  Zusammenarbeit mit dem Deutschen Landkreistag sowie dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Wir erwarten von Ihnen

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  •  über ein abgeschlossenes Studium in der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder einer an-deren relevanten Fachrichtung verfügen,
  •  Erfahrung in der Förderung von freiwilligem Engagement, der Jugendarbeit und/oder der Jugendbeteiligung vorweisen können,
  •  Erfahrung im Projektmanagement haben,
  •  Erfahrung in der Erstellung von Verwendungsnachweisen, der Projektmittelverwaltung und der Bewirtschaftung von öffentlichen Fördermitteln haben,
  •  Freude daran haben konzeptionell zu arbeiten sowie Kreativität und Offenheit für die Entwicklung und Umsetzung neuer Projekte mitbringen,
  •  gerne mit Jugendlichen und Ehrenamtlichen arbeiten und selbst auf ehrenamtliche Erfahrungen zurückgreifen können,
  •  über strategisches Geschick, Verhandlungssicherheit und Kommunikationsfähigkeit verfügen,
  •  mobil sind (Führerschein Klasse B).

Wir bieten

Eingruppierung bis Entgeltgruppe TVöD SuE 15

Ort

Friedrichshafen

Kontaktinformationen und Informationen zur Bewerbung

Landratsamt Bodenseekreis
Jugendamt
Kreisjugendreferat
Paul Fischer
Albrechtstr. 75
88045 Friedrichshafen
075412045996
paul.fischer@remove-this.bodenseekreis.de

Bewerbungsschluss

29.04.2020